Behandlungsablauf

Ich betreibe eine Fahrpraxis und besuche Sie und Ihr Tier in seiner gewohnten Umgebung zuhause oder im Stall. Für Ihr Tier entfällt die meist stressige Autofahrt und die Wartezeit in einer fremden Umgebung mit fremden Gerüchen. Wollen Sie trotzdem lieber mit Ihrem Tier zu mir kommen, steht auch ein Praxisraum zur Verfügung.

Im ersten Termin gehört für mich ein ausführliches Gespräch (Erstanamnese) und eine gründliche körperliche Untersuchung zur Diagnose. Ich nehme dabei die komplette Krankheitsgeschichte Ihres Tieres auf. Bitte nehmen Sie sich deshalb für die Erstanamnese etwa 1 bis 1,5 Stunden Zeit.

Je nach Art des Tieres und der Erkrankung wähle ich die passenden Behandlungsmethoden aus und erstelle einen ausführlichen, individuellen Therapieplan für Ihr Tier.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich keine Fernbehandlung anbiete. Zu einer seriösen und kompetenten Behandlung muss ich Ihr Tier kennen lernen und gründlich untersuchen können.